Historie

Im Jahre 1999 entstand die Firma CCK Materialprüfungs GmbH mit Sitz in Ovelgönne, einem Vorort der Hafenstadt Brake/Unterweser im Norden Deutschlands. Die CCK Materialprüfungs GmbH resultierte aus dem Zusammenschluss der Personengesellschaften A. C. Werkstoffprüfung und der J. K. Werkstoffprüfung. Beide Firmen schauten auf jahrzehnte lange Erfahrungen im Bereich der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung zurück.

Dieses Potential nutzte die CCK Materialprüfungs GmbH um ihre Marktposition entsprechend auszubauen. Im Juli 2004 wurde aus der CCK Materialprüfungs GmbH die CCK Ingenieurbüro GmbH.

Durch die Zusammenlegung der Standorte Oldenburg und Ovelgönne im August 2010, wurde Jaderberg zum Hauptsitz. Seit April 2012 gibt es einen weiteren voll ausgerüsteten Standort in Bremen.